Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Studnitzky Quartet

14. November 2021 | 18:00 - 20:00

Schon immer war STUDNITZKY aka KY als Wanderer zwischen den Genres Jazz, Klassik und Elektro unterwegs. Bei seiner ungewöhnlichen Musik erscheint kein Ton zu viel. Sie ist detailliert, minimalistisch, transparent, dabei von großer emotionaler Tiefe und beeindruckend eigen. Hier wird tatsächlich etwas ganz Neues geschaffen: Musik, die zu kantig ist für Pop, zu emotional für Jazz, zu üppig für Elektro, zu groovig für Avantgarde. Dass STUDNITZKY als Trompeter und als Pianist auf internationalem Top-Niveau musiziert, ist an sich schon eine Sensation. Wie wenige andere Instrumentalisten seiner Generation war er in den Clubs und auf den Festivals weltweit präsent (mit Nils Landgren’s Funk Unit, Jazzanova, Mezzoforte oder Wolfgang Haffner). Mit dem Berliner XJAZZ Festival hat er zudem ein Format geschaffen, das international begeistert. Sebastian Studnitzky lehrte als Professor an den Hochschulen in Dresden, Berlin & Zürich. STUDNITZKY wurde 2015 mit dem ECHO Jazz in der Kategorie „Bester Blechbläser national“ ausgezeichnet und bekam 2020 für das Duo Projekt mit Sebastian Manz den OPUS Klassik. „Sebastian Studnitzky ist ein Klangästhet. Man wünscht sich mehr von dieser vollkommen unaufgeregten Kammermusik,“ so urteilte die Presse.

Ticket: 25 €/ erm. 15  € 

Fürstensaal (Zugang über den Schlosshof, links)

Tickets sind ausschließlich online buchbar. Hier geht es direkt zu Ihrer Buchung.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Tickets zur Verfügung stehen.

Es gilt die aktuelle Coronaverordnung (Warnstufe) (Stand: 8.11.2021). Bitte halten Sie die erforderlichen Nachweise am Einlass bereit. 

 

Details

Datum:
14. November 2021
Zeit:
18:00 - 20:00
Webseite:
schloss-neuenbuerg.de

Veranstaltungsort

Schloss Neuenbürg
Schlosssteige
Neuenbürg, 75305 Deutschland

Veranstalter

Schloss Neuenbürg
Studnitzky