Aktuelle Sonderausstellungen

Unterwegs auf neuen Wegen – Ute Middel 80

Die Künstlerin Ute Middel, in Neuenbürg und in der Region vielen bekannt für ihre stimmungsvollen und farbenfrohen Bildwerke, zeigt vom 27. November 2022 bis einschließlich 6. Januar 2023 Werke der vergangenen Schaffenjahre im Schloss Neuenbürg. Unter dem Titel Poetische Reisebilder – Unterwegs auf neuen Wegen hat die umtriebige Künstlerin, die im November auch ihren 80. Geburtstag feiert, nun eine Werkschau zusammengestellt, die die Besucher u.a. zu Seh-Reisen in die Bretagne, nach Marokko und Südfrankreich einlädt. Ausgangspunkt ihrer Arbeiten ist die Betrachtung der Natur und des Menschen als Teil von ihr. Die durch einen komplexen Malprozess entstandenen Szenerien geben Raum für sentimentale Spaziergänge in den Bildwelten. Zahlreiche Arbeiten von Ute Middel befinden sich in öffentlichen Sammlungen, darunter im Regierungspräsidium Karlsruhe, dem Landratsamt Pforzheim Enzkreis, der Stadt Neuenbürg und der Kunstsammlung der Sparkasse Pforzheim-Calw. Die Arbeiten können erworben werden. Eine Preisliste liegt aus.

Ute Middel, Granit Rose

Ausstellungsdauer

27.11. 2022 bis 06.01.2023

Öffnungszeiten

Freitag + Samstag 13 – 18 Uhr
Sonntag 10 – 18 Uhr

Eintritt

frei

Fotoausstellung – Baustelle

Fotowettbewerb 2022 - Baustelle

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fotowettbewerbs 2022 für Ihre  Einsendungen:

1. H. Dörpholz, Keltern

2. B. Kelzer, Karlsruhe

3. W.Bürger, Neuenbürg

4. R. Noergaard, Schömberg

5. M. Lautenschlager, Neuhausen

6. B. Lautenschlager, Neuhausen

7. W. Schüle, Pforzheim

8. T. Süverkrüp, Karlsruhe

9. A. Eickhoff, Pforzheim

 

Die Fotoarbeiten sind ausgestellt ab 1. Dezember 2022. 

A. Eickhoff, Pforzheim

T. Süverkrüp, Karlsruhe

B. Kelzer, Karlsruhe

W. Schüle, Pforzheim

R. Noergaard, Schömberg

M. Lautenschlager, Neuhausen

W. Bürger, Neuenbürg

B. Lautenschlager, Neuhausen

H. Dörpholz, Keltern

Ausstellungsdauer

01.12. 2022 bis 06.01.2023

Öffnungszeiten

Mi – Sa 13 – 18 Uhr
So + Feiertage 10 – 18 Uhr

Eintritt

frei

Schloss Neuenbürg - Barrierefreiheit