Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alte Musik, Karlsruher Barockensemble

13. Oktober | 17:00 - 18:30

Alte Musik, Karlsruher Barockensemble

Freuen Sie sich auf ein  Programm so schillernd wie die Epoche selbst. Eine Musik voller Gegensätze, ein Spiel mit Hell und Dunkel, Schatten und Licht. Aus dem reichen Schaffen des italienischen Meisters Antonio Vivaldis spielt das Ensemble das stimmungsvolle und weithin beliebte Blockflötenkonzert „La notte“ sowie das Violinkonzert RV 294 in F-Dur. Virtuos ist auch das Konzert in e-Moll für Traversflöte und Orchester des französischen Komponisten und Flötenbauers Pierre-Gabriel Buffardin. Zwei weitere barocke Perlen von Henry Purcell, der schon zu Lebzeiten als der bedeutendste englische Komponist galt, runden das Programm ab – gleich zwei beschwingte Chaconnen aus King Arthur und The Fairy Queen werden musiziert. Das Karlsruher Barockensemble orientiert sich an der historisch informierten Aufführungspraxis und gibt die Musik des Barockzeitalters mit authentischem Instrumentarium und historischer Spieltechnik wieder. Es musizieren Michael Fiedler (Traversflöte, Blockflöte, Viola), Ulrike Bahr (Blockflöte), Brad Johnson und Juliane Lang (Violinen), Nina Schwark (Violine, Viola), Dierk Modrow (Violoncello), Rainer David (Violone), Henner Kahlert (Barockgitarre, Theorbe) und Bastian Hellinger am Cembalo.

St. Georgskirche, Neuenbürg

Eintritt 15€

Details

Datum:
13. Oktober
Zeit:
17:00 - 18:30
Schloss Neuenbürg - Barrierefreiheit