Veranstaltungskalender

Start Fotowettbewerb "Vergessene Orte - Lost Places"

5. Fotowettbewerb mit Ausstellung in Schloss Neuenbürg

Vergessene Orte – Lost Places 

„Vergessene Orte – Lost Places“ lautet 2017 das Motto des Fotowettbewerbs, der seit 2013 vom Förderkreis Kultur im Schloss e.V. und Schloss Neuenbürg ausgerufen wird und sich seither eines kontinuierlich wachsenden Teilnehmerkreises erfreut. Bis 6. Oktober 2017 haben die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Fotoarbeiten einzureichen.

Ein vergessener Ort ist meist auch ein verlassener Ort, der seine ursprüngliche Bedeutung und Funktion für die Gesellschaft oder für den Einzelnen verloren hat.

Häufig werden diese Orte zufällig und unvermittelt entdeckt. Dann wirken sie auf ihren Entdecker wie ein geheimnisvolles Fundstück, ein Relikt aus längst vergangenen Tagen, das im Verborgenen dem endgültigen Verfall zu trotzen scheint. Abseits der urbanen Orte oder touristischer Destinationen faszinieren diese menschenleeren „Lost Places“ durch eine besondere Atmosphäre, die das (Wieder-)Entdecken zu einer hautnah erlebbaren Zeitreise werden lässt. Fast jeder hat schon einmal einen dieser auratischen Orte entdeckt, die durch fragmentarische Spuren den Weg in neue - historische, fantastische, emotionale - Welten eröffnen können.

Mit dem diesjährigen Thema "Vergessene Orte – Lost Places" sind ausdrücklich nicht allgemein damit assoziierte verlassene Industrieanlagen, verfallene Ruinen oder marode Gebäude gemeint, sondern im weitesten Sinne geografische oder auch ideelle Orte, die in Vergessenheit geraten sind bzw. aus dem Bewußtsein eines Einzelnen oder auch aus dem Kollektivbewußtsein verschwunden sind. Auf ihrer Entdeckungstour zu noch versteckten „Lost Places“ sind die Teilnehmer ebenfalls nicht auf die Region beschränkt. Wer sich auf die Suche nach diesen zeithistorischen, mysteriösen, märchenhaften, abenteuerlichen oder auch romantischen Orten begibt, öffnet schließlich den Blick auf ein Stück unserer Kultur. Mit ihren Fotografien tragen alle zur Teilnahme aufgerufenen Profi – und Amateurfotografen dazu bei, dass die „Lost Places“ nicht gänzlich in Vergessenheit geraten.

Wer am Fotowettbewerb „Vergessene Orte – Lost Places“ teilnehmen möchte, kann bis 6. Oktober 2017 ein Foto mit den Maßen 20 x 30 cm im Hoch-oder Querformat einsenden an folgende Anschrift: Schloss Neuenbürg, Fotowettbewerb 2017“, Hintere Schlosssteige/Schloss 1, 75305 Neuenbürg.  

Der Förderkreis Kultur im Schloss e.V. und Schloss Neuenbürg stellen aus ihren Reihen die Jury. Sie wird im Oktober über die eingesandten Bilder entscheiden.

Mitmachen lohnt sich! Die drei Hauptgewinner erwarten attraktive Preise. Nach Bekanntgabe der Gewinner werden die Fotos im Fürstensaal von Schloss Neuenbürg ausgestellt. Die Vernissage findet am Freitag, 17.11.17, 19 Uhr statt. (JM) 

Datum: 07.07.2017
Kategorie: Ausstellung