Begleitband zum Museum ...

Begleitband zum Museum

Sönke Lorenz (Hg.), Der Nordschwarzwald. Von der Wildnis zur Wachstumsregion
Markstein Verlag Filderstadt (ISBN 3-935129-01-7)
240 S., 180 überwiegend farbige Abbildungen

Das Buch ist der Begleitband zur ständigen Ausstellung im Museum im Schloss Neuenbürg und ist im Museumsshop im Schloss als Katalog zum Preis von 24,80 € zu kaufen.

Die Leinenausgabe des Buches mit Schutzumschlag ist in jeder Buchhandlung erhältlich zum Preis von 39,90 €.

Mehr zum Inhalt des Buches:

Der Nordschwarzwald ist eine ganz besondere Natur- und Kulturregion, geprägt durch seinen dichten Tannenwald. Die historische Entwicklung dieser Region, ihre Vielseitigkeit und Eigenart vorzustellen, ist das Ziel des Buches.

Eine Fülle bislang unbekannter Informationen aus den Bereichen Wirtschafts- und Kulturgeschichte, Geographie und Geologie werden von 32 sachkundigen Autoren unterschiedlicher Fachrichtungen zusammengetragen und unterhaltsam aufbereitet. Zahlreiche erstmals veröffentlichte Bilder illustrieren die interessanten Beiträge.

Erfahren Sie, wie dieses Waldgebiet entstand, entdecken Sie, wer diesen Wald als Lebensraum erobert und kultiviert hat. Lernen Sie viele Details über die Lebensbedingungen der Menschen in den verschiedenen Jahrhunderten bis heute kennen. Tauchen Sie ein in die Gefühlswelt, die Märchen wie Wilhelm Hauffs "Das kalte Herz" hervorbrachte.

Entstanden ist eine facettenreiche und lebendige Kulturgeschichte des Nordschwarzwalds, die erstmals wissenschaftlich fundiert die gesamte Region - den württembergischen und den badischen Teil - darstellt.

Aus dem Inhalt:

  • Entstehung und Entwicklung des Nordschwarzwalds in erdgeschichtlicher Zeit
  • Die Geschichte des Waldes
  • Funde im Nordschwarzwald
  • Besiedlung, Waldnutzung, Verkehr, Handel und Gewerbe
  • Kultur und Wirtschaft - Die Regionen des Nordschwarzwalds
  • Der Bergbau im Nordschwarzwald
  • Märchen und Sagen aus dem Nordschwarzwald
  • Der Nordschwarzwald in Reiseberichten
  • Sprach- und Dialektgeschichte des Nordschwarzwalds
  • Der Nordschwarzwald auf dem Weg ins 21. Jahrhundert