Do 5.12., 19 Uhr, Vortrag: Gibt es Ufos? Vom Traum, nicht allein zu sein

Bildquelle: Reimund Bertrams

Do 5.12., 19 Uhr, Vortrag: Gibt es Ufos? Vom Traum, nicht allein zu sein

Mond und Mars rücken uns Menschen zunehmend näher, bald scheinen Fernreisen in den Weltraum für (fast) jedermann realisierbar zu werden. Aber ist eine interstellare Raumfahrt überhaupt möglich? Und können wir dort vielleicht sogar außerirdisches Leben antreffen? Diesen spannenden Fragen widmet sich der Vortrag von Bernd Weisheit am Donnerstag, 5. Dezember um 19 Uhr im Schloss Neuenbürg.

Der studierte Wissenschaftsjournalist und Physikingenieur wird leicht verständlich auf diese Fragen eingehen und auch erklären, was es mit den Ufo-Phänomenen auf sich hat.

Bernd Weisheit ist Buchautor und war langjähriger Redakteur bei verschiedenen Astronomie-Magazinen. Er hat seinerzeit die Volkssternwarte Pforzheim mitgegründet und betreibt heute die Sternwarte Huchenfeld. Der Vortrag findet im Rahmen der Sonderausstellung „Phänomen Universum – Utopie und Wirklichkeit“ statt und ist kostenfrei.

Die Ausstellung ist an diesem Abend bis 20 Uhr geöffnet.

 

Bildquelle: Reimund Bertrams