Gerhard Sonns – Entdeckung eines Unbekannten

Forum für zeitgenössische Kunst

Der Künstler Gerhard Sonns lebte und arbeitete 40 Jahre in Neuenbürg.
Doch kaum jemand wusste, dass sich hinter dem unauffälligen Mann ein Künstler verbarg.

Geboren 1949 in Pforzheim-Brötzingen, machte er eine Lehre als Silberschmied, besuchte die Kunst- und Werkschule in Pforzheim, um dann bei Prof. Herbert Baumann sein Studium der Bildhauerei an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste abzuschließen. Mehr Infos finden Sie hier

Öffnungszeiten: Mi-Sa 13-18 Uhr, So + Feiertag 10-18 Uhr

Sonderausstellungsräume. Eintritt frei

SNBG - Gerhard Sonns
o.T. (c) Gerhard Sonns
SNBG - Gerhard Sonns
o.T. (c) Gerhard Sonns

Ausstellungsdauer

08.03.2020 – 05.04.2020

Öffnungszeiten

Mi – Sa: 13-18 Uhr
So + Feiertage: 10-18 Uhr

Eintritt

frei