Veranstaltungskalender

Tag des offenen Denkmals 2017

Am Sonntag, 10. September 2017 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Zum diesjährigen Motto „Macht und Pracht“ erwartet die Besucher von Schloss Neuenbürg neben der landesweit einzigartigen Inszenierung des Märchens „Das kalte Herz“ (geöffnet von 10 bis 18 Uhr) wieder ein attraktives Veranstaltungsprogramm.

Um 13 Uhr besteht die Möglichkeit einer Führung durch die Sonderausstellung „Augsburger Puppenkiste“. Jim Knopf, Urmel aus dem Eis und Figuren aus weiteren bekannten Inszenierungen wie „Das kalte Herz“ oder „Der gestiefelte Kater“ sind nur einige der zahlreichen Stars, die mit der 1948 in Augsburg von Walter und Rose Oehmichen gegründeten Puppenkiste deutschlandweit Berühmtheit erlangten.

Die Führung ist kostenfrei, der Eintritt in die Sonderausstellung kostet 3 €, ermäßigt 2 €, die Familienkarte 9 €. 

 Von 14 bis 16 Uhr ist eine Besichtigung der mittelalterlichen St.-Georgs-Kirche am Schlossberg möglich. Zwei Führungen werden jeweils um 14.15 Uhr und 15.15 Uhr angeboten. Mit ihren Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert ist die ehemalige Schlosskirche ein echtes kulturhistorisches Kleinod. Auch die verbliebenen Grabsteine aus rund vier Jahrhunderten in und an der Kirche sowie im alten Friedhof sind markante Zeugen der Neuenbürger Geschichte.

Um 16 Uhr beginnt eine einstündige Führung rund um das Schloss. Dabei erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes und Spannendes über die 800-jährige Geschichte von Schloss Neuenbürg. Treffpunkt ist im Schlosshof, die Führung kostenfrei.

An diesem Tag findet ebenfalls das traditionelle Oldtimertreffen des Schwarzwaldvereins Neuenbürg statt. Die Ausfahrt beginnt ab 11 Uhr vom Marktplatz in Neuenbürg, die Ankunft der Oldtimerfahrzeuge im Schlossgarten wird ab 13 Uhr erwartet. Weitere Infos hierzu unter www.swv-neuenbuerg.de.

 

Datum: 10.09.2017
Uhrzeit: 10:00
Kategorie: Schloss